Frontline Spot On für Katze zur Flohbekämpfung

Frontline Spot On für Katze zur Flohbekämpfung
Gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Katzen

Die Frontline Spot On Lösung für Katzen tötet erwachsene Flöhe auf Ihrem Haustier innerhalb von 24 Stunden und Zecken innerhalb von 48 Stunden ab. Der Wirkstoff Fipronil verbleibt mindestens 60 Tage nach der Anwendung in den Haarfollikeln, der obersten Hautschicht und den Talgdrüsen.

detaillierte Produktbeschreibung
Bruttopreis: ab 6.29 
Bewertung: 4.6 / 312 Alle Bewertungen lesen (3)
Frontline Spot On für Katze zur Flohbekämpfung 3 x Einzeldosispipetten

Frontline Spot On für Katze zur Flohbekämpfung 3 x Einzeldosispipetten

3 x Einzeldosispipetten
Preis: 15.19  (5.06  / Stück)
0.16 Treuepunkt
Lieferung: 2 Werktage?
Versandkosten: Preistabelle?
Stück: Warenkorb
vorrätig
Frontline Spot On für Katze zur Flohbekämpfung 1 x Einzeldosispipette

Frontline Spot On für Katze zur Flohbekämpfung 1 x Einzeldosispipette

1 x Einzeldosispipette
Preis: 6.29  (6.29  / Stück)
0.06 Treuepunkt
Lieferung: 2 Werktage?
Versandkosten: Preistabelle?
Stück: Warenkorb
vorrätig
Produktbeschreibung

Die Frontline Spot On Lösung für Katzen tötet erwachsene Flöhe auf Ihrem Haustier innerhalb von 24 Stunden und Zecken innerhalb von 48 Stunden ab. Der Wirkstoff Fipronil verbleibt mindestens 60 Tage nach der Anwendung in den Haarfollikeln, der obersten Hautschicht und den Talgdrüsen.

1. Name des Tierarzneimittels: 

Frontline® 50 mg/0,5 ml Spot On Tropflösung für Katzen

2. Wirkstoffe:

Fipronil 50,00 mg

3. Anzeigen:

Zur medizinischen Behandlung und Vorbeugung von Infektionen durch Flöhe (Ctenocephalides spp.) und Zecken (Rhipicephalus spp., Dermacentor spp., Ixodes spp.). Das Präparat ist auch geeignet für Felicola subrostratus (Laus), Cheyletiella spp. (Raubmilben), zur Bekämpfung von Otodectes cynotis (Räudemilbe) und zur Behandlung und Vorbeugung von durch Flöhe verursachter allergischer Dermatitis (FAD). Es ist auch wirksam gegen Ixodes ricinus, den Überträger der Lyme-Borreliose.

4. Kontraindikationen:

Nicht anwenden bei Katzen unter 8 Wochen und/oder unter 1 kg. Unzutreffender Patient (mit systemischer Erkrankung, Fieber) oder bei rekonvaleszenten Tieren. Die Anwendung bei Kaninchen ist verboten, da es zu schweren Nebenwirkungen und sogar zum Tod führen kann.

5. Art der Verabreichung/Anwendung:

Auftropfen.

Die empfohlene Mindestdosis beträgt 7,5 mg Fipronil/kg Körpergewicht, d. h. eine 0,5-ml-Pipette/Tier.

6. Wartezeit für Lebensmittelhygiene:

Unzutreffend. In der Originalverpackung bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 °C lagern.

Lizenziert von: MERIAL 29 Avenue Tony Garnier 69007 Lyon, Frankreich.

Fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker nach weiteren Informationen! Lesen Sie vor Gebrauch oder für weitere Informationen die Gebrauchsanweisung oder fragen Sie den Boehringer Ingelheim-Vertreter: Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co

KUNDENMEINUNGEN
Name: Helmut
Bewertung:
2020.04.02. 09:35
Leider gibt es nichts besseres für Katzen die kein Halsband tragen wollen/können. Die Zecken sterben zwar ab, beißen aber vorher noch zu.
Name: Wolfgang
Bewertung:
2019.04.10. 08:19
Super funktioniert sehr gut
Name: Belinda
 
2018.04.20. 10:53
Finde sie sehr Katzen verträglich .